BERATUNG    |    TRAINING & COACHING    |    PERSÖNLICHKEITSTEST    |    STELLENMARKT

STELLENMARKT - STELLENANGEBOTE

Position:  Montageleiter Sicherheitstechnik Region Hannover (unser Projekt 1065)
Branche:Gefahrenmeldetechnik, Sicherheitstechnik
Standort:Region Hannover
Kennziffer:1065

Positionsnummer:                                1065

Positionsbezeichnung:                          Montageleiter Sicherheitstechnik (m/w) 

Branche:                                              Sicherheitstechnik (BMA)

Standort:                                             Region Hannover

 

Allgemeines Positionsumfeld:

Wir suchen einen entwicklungsbereiten Montageleiter für ein "Errichterunternehmen" mit dem Schwerpunkt Gefahren- und Brandmeldetechnik. Die Niederlassung ist eine eigenständige Einheit mit ca. 10 Mitarbeitern und einem hohen Serviceanteil. Das Unternehmen existiert seit vielen Jahren in der Region und kann auf einen festen Kundenstamm blicken. Im Rahmen der Nachfolge und Zukunftssicherung wurde das Unternehmen an einen überregional tätigen Errichter verkauft, arbeitet aber weiterhin als eigenständige Niederlassung. Mit der Unterstützung der Muttergesellschaft wird der zukünftige Stelleninhaber das Unternehmen weiterentwickeln können und später gegebenenfalls die Niederlassungsleitung übernehmen.

 

Unser Auftraggeber:

Unser Auftraggeber ist ein mittelständisches Unternehmen aus der Sicherheits- und Gefahrenmeldetechnik. Neben der Montage von Gefahrenmeldetechnik (Brandmelde-, Einbruchmelde-, Videoüberwachungs- und Zeit-/ Zutrittskontrollanlagen) ist der Service dieser Anlagen ein wichtiger Unternehmensbestandteil. Hauptsächlich werden Anlagen im mittleren Projektvolumen (bis 50 T€) installiert. Ein strategischer Schwerpunkt ist das Servicegeschäft für Gefahrenmeldesysteme. Zulassungen für die wichtigsten Systeme sind im Unternehmen vorhanden.

 

Position:          - Montageleiter Gefahrenmeldesysteme (m/w)

                       

Aufgaben:

Verantwortung für die Abwicklung der vorhandenen Aufträge und Weiterentwicklung der Niederlassung:

- Führung der ca. 10 Mitarbeiter

- Abwicklungsverantwortung

- Kontaktpflege zu den bestehenden Kunden und Beschaffung von Folgeaufträgen

- Mitwirkung bei der Akquisition von Neukunden

- Planung, Kalkulation und Angebotserstellung

- Teilnahme an den Auftragsverhandlungen

- Organisation der Arbeitsabläufe in der Niederlassung

- Materialdisposition in Zusammenarbeit mit dem Innendienst

- Unterstützung bei der Lösung von technischen Problemen

- Leitung und Überwachung der Montagen und Serviceeinsätze in Zusammenarbeit mit dem

  Innendienst

- Beobachtung des regionalen Marktes

- Berichterstattung an die Geschäftsführung

 

Anforderungen:

- qualifizierte technische Ausbildung (Dipl.-Ing., Techniker oder Meister) im Bereich Elektro- oder

  Nachrichtentechnik (oder gleichwertig)

- erste Führungserfahrungen in der Gefahrenmelde- / Sicherheitstechnik, idealerweise

  Brandmeldetechnik

- Bereitschaft zur Erlangung der VdS-Zertifizierungen (Fachplaner, Hauptverantwortlicher…)

- Bereitschaft zur Übernahme einer unternehmerischen Verantwortung

                       

Fazit:

Das in der Region eingeführte und bekannte Unternehmen kann auf einen guten Kundenstamm und qualifiziertes Fachpersonal verweisen. Mit der "Muttergesellschaft" im Hintergrund bietet die vakante Position für den zukünftigen Stelleninhaber einen guten Karriereschritt in eine umfangreichere Verantwortung.



[Stellenbeschreibung als PDF]  |  Bewerbung  |  Übersicht Stellenangebote