BERATUNG    |    TRAINING & COACHING    |    PERSÖNLICHKEITSTEST    |    STELLENMARKT

STELLENMARKT - STELLENANGEBOTE

Position:  Entwicklungsingenieur elektrische Antriebe (Projekt 1017)
Branche:Maschinenbau / Elektrotechnik
Standort:Baden-Württemberg (nordöstl.)
Kennziffer:1017

Positionsnummer:                                 1017

 

Positionsbezeichnung:                          Entwicklungsingenieur el. Antriebssysteme (m/w) 

 

Branche:                                              Motorentechnik

 

Standort:                                              Baden-Württemberg (nord-östlich)

 

Allgemeines Positionsumfeld:

Wir suchen für ein weltweit führendes deutsches Produktionsunternehmen einen Mitarbeiter (m/w) mit umgangreichen Kenntnissen in der  Auslegung von elektronischen Schaltungen und Leistungsendstufen (Elektromotoren / Schrittmotoren) von Elektromotoren. Eingebunden in ein Team aus ca. 10 Mitarbeitern werden in der Abteilung für die Umsetzung von Entwicklungsvorgaben in marktgerechte Produkte mitverantwortlich sein. Die Bandbreite reicht von der Auslegung von Schaltungen bis hin zur Erstellung von Testroutinen.

 

Unser Auftraggeber:

Unser Auftraggeber ist ein eigentümergeführtes und weltweit aufgestelltes Unternehmen. Allein in Deutschland beschäftigt das Unternehmen ca. 1.500 Mitarbeiter. In seiner Branche zählt das Unternehmen zu den innovativsten Herstellern von energieeffizienten Produkten und Lösungen. Die Eigenfertigungstiefe ist überdurchschnittlich hoch, d.h. es ist ein umfangreiches Entwicklung-, Produktions- und Vertriebs-Know-how vorhanden. Die Unternehmenskultur ist geprägt von der Internationalität und Interkulturalität sowie dem "gesunden Pragmatismus" eines eigentümergeführten Unternehmens. Im Rahmen der Expansion suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Konstrukteur:

 

Position:           - Entwicklungsingenieur elektrische Antriebssysteme (m/w)

 

Aufgaben:

Die Bandbreite reicht von der Auslegung von Gleichstrommotoren über die Bearbeitung von Kundenanfragen bis hin zur technischen Unterstützung von Reklamationen, im Einzelnen:

- Auslegung, Anpassung und Optimierung von Elektromotoren (Leistung, Wirkungsgrad, Kosten)

- Erstellung von Anforderungsprofilen zu Norm- und Fremdmotoren

- Auslegung und Definition der Schnittstellen Elektronik / Umrichter - Motor - Verbraucher

- Festlegung der Bemessungsdaten

- Festlegung der Messprogramme zur Qualifizierung von Elektromotoren

- Koordination der Entwicklungstätigkeit innerhalb der Motorenentwicklungsabteilung

- Überwachung der technischen Projektziele

- Bearbeitung von Kundenanfragen in Zusammenarbeit mit anderen internen Abteilungen

- Leitung von kundenspezifischen Modifikationsprojekten

- Technische Unterstützung bei Reklamationen

 

Anforderungen:

- qualifizierte technische Ausbildung zum Ingenieur (FH, TH, Bachelor, Master) Elektrotechnik

- alternativ Techniker mit entsprechender Erfahrung in der Entwicklung el. Antriebssysteme

- Kenntnisse der einschlägigen Entwicklungs- und Berechnungstools

- Grundkenntnisse der FEM-Berechnungsmethoden

- Kenntnisse von MDM-Systemen (Master-Daten-Management)

- Kenntnisse von Fertigungsprozessen (Serienfertigung)

- Kenntnisse von ERP-Systemen

- gute allgemeine IT-Kenntnisse und Kenntnisse moderner Programmiersprachen

- Englisch in Wort und Schrift

 



[Stellenbeschreibung als PDF]  |  Übersicht Stellenangebote