BERATUNG    |    TRAINING & COACHING    |    PERSÖNLICHKEITSTEST    |    STELLENMARKT

STELLENMARKT - STELLENANGEBOTE

Position:  Vertriebsleiter Anlagenbau Versorgungstechnik TGA Auslandsgeschäft
Branche:Anlagenbau Versorgungstechnik TGA
Standort:NRW
Kennziffer:883

Positionsnummer:                                 883

 

Positionsbezeichnung:               Vertriebsleiter Anlagenbau TGA (Ausland)

 

Branche:                                              Versorgungstechnik      

 

Standort:                                              NRW

 

Allgemeines Positionsumfeld:

Im Kundenauftrag suchen wir eine erfahrene Vertriebspersönlichkeit für die Akquisition anspruchsvoller Energietechnikprojekte (Versorgungstechnik) im Umfeld der Industrie. Die versorgungstechnischen Anlagen, z.B. für Kraftwerke, Produktionsanlagen werden im eigenen Unternehmen geplant, kalkuliert und mit erfahrenem Montagepersonal installiert. Der Positionsinhaber betreut die Industrieunternehmen mit ihrem Stammsitz in Deutschland.

 

Unser Auftraggeber:

Unser Mandant ist eines der europaweit führenden Unternehmen der Gebäudetechnik (Heizungs-, Klima-, Kälte- und Sanitärtechnik). Auch in Deutschland gehört unser Auftraggeber zu den führenden Marktteilnehmern.

 

Aufgaben:

Vertrieb Anlagenbau mit dem Schwerpunkt Industriekunden (Gewerke RLT, Reinraumtechnik, Heizungs- und Kältetechnik) weltweit, u.a.(Reihenfolge keine Rangfolge):

- Akquisition, d.h. Pflege und Erneuerung bestehender und früherer Kontakte

- Aufbau von Neukontakten, Erweiterung des Kundennetzes

- Erkennen von Kundenproblemen und Erarbeitung von Lösungen und Anlagenbau-Konzepten, sowie

  die entsprechende Vertragsgestaltung

- Zusammenführung / Erstellen von Angeboten in enger Zusammenarbeit mit der

  Kalkulationsabteilung

- Führen der Verhandlungsgespräche  (technisch/kaufmännisch)

- Überprüfung von Verträgen in Zusammenarbeit mit der Rechtsabteilung

- Erstellung von Chancen-Risiken-Analysen

- Vorbereiten und führen des internen Auftragsübergabegespräches

- Vertriebliche Begleitung des Projektes in der Abwicklungsphase (Claimmanagement)

- Marktbeobachtung

- Kooperation mit Lieferanten von Dienstleistungen anderer Branchen, sofern diese nicht als

  Wettbewerber auftreten

- Kooperation bzw. Verhandlungen mit Dienstleistungsanbietern, die als Subunternehmer in Frage

  kommen

- Berichterstattung an die Niederlassungsleitung

                                              

Anforderungen:

Dipl.-Ing. (Uni/FH) Versorgungstechnik, Verfahrenstechnik, Maschinenbau oder entsprechender

baunaher Fachgebiete. Bei entsprechender Erfahrung auch Techniker                 

     

Fazit:

Diese Aufgabe ermöglicht es Ihnen, anspruchsvolle internationale Projekte vertrieblich zu betreuen, ohne dabei ständig im Ausland präsent sein zu müssen. Sie erwarten technisch spannende Projekte mit einem hohen technischen Anspruch.



[Stellenbeschreibung als PDF]  |  Übersicht Stellenangebote