BERATUNG    |    TRAINING & COACHING    |    PERSÖNLICHKEITSTEST    |    STELLENMARKT

STELLENMARKT - STELLENANGEBOTE

Position:  Projektleiter Anlagenbau Chemie
Branche:Anlagenbau
Standort:Ludwigshafen, Köln
Kennziffer:828

Allgemeines Positionsumfeld:
Komplexe Industrieanlagen werden in festgelegten Intervallen einer Revision der technischen Systeme unterzogen. Dann gilt es, in möglichst kurzer Zeit die gesamte Anlagentechnik zu prüfen und im Bedarfsfall instand zu setzen. Jeder Anlagenstillstand ist ein Produktionsausfall und verursacht hohe Ertragsausfälle. Industrieunternehmen haben häufig zwar die Kompetenz zum betreiben der Anlagen, aber selten das Personal und die Managementfähigkeit, Stillstandswartungen durchzuführen. Diese Dienstleistung wird zunehmend an qualifizierte Dienstleistungsunternehmen vergeben, die auf umfangreiche Industrieerfahrungen verweisen können.

Unser Auftraggeber:
Unser Auftraggeber ist das größte international tätige Unternehmen für technische Dienstleistungen in der Industrie. Mit mehr als 22.000 Mitarbeitern ist das Unternehmen an 107 Standorten vertreten. Das Dienstleistungsspektrum reicht vom Engineering, technische Reinigung, Instandhaltung, Modernisierung, Anlagenerweiterung bis hin zum Facility Management von Industrieanlagen. Verschiedene Branchenschwerpunkte wie Energieerzeugung, Stahlproduktion, Chemie- und Pharmaindustrie bieten spezielles Know-how zur Optimierung der Produktionskosten.

Position: Projektleiter Anlagenbau Chemie

Aufgaben:
  • Kundenbetreuung
  • Sichtung und Prüfung eingehender Anfragen in Bezug auf technische, wirtschaftliche und terminliche Machbarkeit
  • Kalkulation und Präsentation von Angeboten
  • Definition von Arbeitspaketen und Aufstellung der Projektorganisation
  • Erstellung und Versand von Materialanfragen und anschließende Einarbeitung der Materialpreise in die Angebotskalkulation
  • Erstellung von Leistungsverzeichnissen
  • Teilnahme an Vergabegesprächen
  • Durchführung von Vor-Ort-Besichtigungen
  • Führung des zugeordneten Personals
  • Budget-, Termin- und Personaleinsatzplanung
  • Mitwirkung bei der Auswahl und vertraglichen Bindung von Subunternehmern
  • Sicherstellung der Einhaltung und Anwendung bestehender sicherheitstechnischer Verfahren und Arbeitsschutzvorschriften
  • Sicherstellung der Einhaltung und Anwendung bestehender gesetzlicher Ausführungsbestimmungen, Technischer Regelwerke und Werksnormen

Anforderungen:
  • Ingenieur mit einschlägiger Berufserfahrung oder Dipl.-Ing. der Fachrichtungen Verfahrenstechnik, Versorgungstechnik oder Chemieingenieurwesen, idealerweise mit praktischer Erfahrung
  • Branchenerfahrung in der chemischen, petrochemischen, Pharma- und Lebensmittelindustrie
  • Motivierendes Wesen, Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit, Strukturiertes Arbeiten
  • Eigeninitiative, unternehmerisches Denken und Handeln
  • Kommunikationsstark
  • Flexibilität
  • Versierter Umgang mit MS-Office-Programmen, insbes. Excel, evtl. MS Project oder vergleichbaren Produkten
  • Kenntnisse der Werkstoffkunde
  • Schweißtechnische Kenntnisse
  • Ausgeprägtes Bewusstsein für Arbeitssicherheit

Fazit:
Das familiengeführte Unternehmen gehört zu den besten Arbeitgebern in Deutschland. Neben interessanten Projekten bieten sich für Sie persönlich umfangreiche Weiterentwicklungschancen.

Gern würden wir mit Ihnen ins Gespräch kommen. Rufen Sie uns unverbindlich an, damit wir gemeinsam besprechen können, ob Ihre Vorstellungen, Wünsche und Erfahrungen für diese Position passen. Diskretion ist für uns eine Selbstverständlichkeit!

Rechtlicher Hinweis:
Die Inhalte der Positionsbeschreibung orientieren sich ausdrücklich an den Forderungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes in der Fassung vom 14.08.2006, das die Diskriminierung oder Benachteiligung im Arbeitsleben aufgrund des Geschlechts, der Rasse, der ethnischen Herkunft, der Religion oder Weltanschauung, des Alters, einer Behinderung oder sexueller Identität verbietet.

Sollten einzelne Passagen dieses Anforderungsprofils teilweise missverständlich oder nicht eindeutig formuliert sein, so stellt dies lediglich einen formalen Mangel dar, der keinerlei Einfluss auf die inhaltlichen Entscheidungskriterien zur Besetzung der vakanten Position hat.


Sie erreichen uns:
Van der Zalm Management- und Personalberater GmbH
Große Elbstr. 58, 22767 Hamburg
Tel.: (0 40) 38 90 46-0
Fax.: (0 40) 38 90 46-79
Mail: info@vanderzalm.de
www.vanderzalm.de


[Stellenbeschreibung als PDF]  |  Übersicht Stellenangebote